Alcedo F - Frostschutz für Trinkwassersysteme und Toilettenanlagen


Alcedo F - Frostschutz für Trinkwassersysteme und Toilettenanlagen


innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

ab 3,00
Preis zzgl. MwSt., Lieferung frei Haus


Frostschutzkonzentrat für frostgefährdete Trinkwasser-, Toiletten- oder Kühlwassersysteme

 

In der Winterpause sind besondere Schutzmaßmahmen für die frostgefährdete wasserführenden Systeme in Motorbooten, Segelyachten, Wohnwagen, Wohnmobilen, temporär genutzten Gebäuden, wie z.B. Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Mobile Homes erforderlich, da die Anlagen bei Temperaturen unter 0°C einfrieren und beschädigt werden, wenn sie noch Wasser enthalten. Schützen Sie ihre Anlage mit dem Frostschutzkonzentrat Alcedo F. Die moderne Art der Einwinterung - ganz ohne Entleerung des Systems. Alcedo F besteht ausschließlich aus Lebensmittelzusatzstoffen und ist physiologisch unbedenklich.

 

Während der Wintermonate werden Leitungen und Pumpen durch Alcedo ​F vor Frostschäden, Korrosion und Ablagerungen bei Außentemperaturen von bis zu -45°C geschützt.
Der Ausbau von Komponenten und das aufwendige vollständige Entwässern des Wassersystems mittels Druckluft wird mit Alcedo F überflüssig.
Alcedo F ist biologisch abbaubar und umweltfreundlich.
Alle in dem Frostschutzkonzentrat enthaltenen Stoffe sind als Lebensmittelzusatzstoffe zugelassen (EU/USA).
Geeignet für Leitungen aus Kupfer, Messing, Grauguss, Stahl, Lot, Aluminium und Kunststoff.
Alcedo F ist sparsam und einfach in der Anwendung.

 

Anwendung:

1. Für Wasserversorgungsanlagen:

  • Leitungen und Tank entleeren.
  • Frostschutzkonzentrat entsprechend der gewünschten Frostsicherheit mit Wasser vorverdünnen und in den Tank füllen.
  • Wasserpumpe einschalten, alle Wasserhähne/Ventile so lange öffnen, bis das Frostschutzgemisch austritt.
  • Hähne/Ventile sofort wieder schließen. Die Anlage ist jetzt frostgeschützt und kann überwintern.
  • Zur Wiederinbetriebnahme der Anlage das Gemisch ablassen und die Anlage vollständig mit Frischwasser durchspülen.

2. Für Toilettenanlagen:

  • Alcedo F entsprechend der gewünschten Frostsicherheit dem Frischwasser sowie dem Abwasser der Toilette beimischen.

Dosierung:

  • bis -30 °C 1:1 = 1 Liter Alcedo F auf 1 Liter Frischwasser/Abwasser
  • bis -14 °C 1:2 = 1 Liter Alcedo F auf 2 Liter Frischwasser/Abwasser
  • bis -10 °C 1:3 = 1 Liter Alcedo F auf 3 Liter Frischwasser/Abwasser

Weitere Frostschutzwerte finden Sie in der Produktspezifikation.

 

Anwendungsbereiche:

  • Trink- und Frischwassersysteme in Motorbooten oder Segelyachten
  • Trink- und Frischwassersysteme in Wohnwagen und Wohnmobilen
  • Trink- und Frischwassersysteme in temporär genutzten Gebäuden, wie z.B. Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Mobile Homes usw.

Häufig gestellte Fragen (FAQ):

Warum das wasserführende System nicht einfach im Winter entleeren?

Beim Entleeren von Trink- und Frischwassersystemen bleibt häufig ein geringer Wasseranteil in der Anlage zurück, der bei Minusgraden ausreichen kann, um Frostschäden an den Leitungen zu verursachen. Zusätzlich wirkt die Restfeuchte in Verbindung mit dem vorhandenem Sauerstoff in der entleerten Anlage stark korrosionsfördernd und kann das gesamte System schädigen. Eine mit Alcedo F gefüllte Anlage ist frostbeständig und vor Korrosion geschützt.

Reicht nicht auch einfacher Autokühler-Frostschutz?

Autokühler-Frostschutz wird wegen seines Gehalts an Monoethylenglykol als „gesundheitsschädlich“ eingestuft. Viele handelsübliche Kühlerfrostschutzmittel enthalten technische Korrosionsinhibitoren, wie Borate oder Nitrite, die als Reinsubstanzen als "giftig" klassifiziert sind. Alcedo F besteht ausschließlich aus ungiftigen Stoffen, die darüber hinaus als Lebensmittelzusatzstoffe zugelassen sind.

Diese Kategorie durchsuchen: Spezialprodukte